You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

SONNTAGS ABSTRAKT
Sonntag, 23.04.2006, Uhr 20:30
20:30
dreihackengasse 42, 8020 graz

live: e_prom (a)

resident djs: JONATHAN AKYN (graz) YAMO SAKEGI (graz/köln) e_mu (graz) lepenik (graz) mention (n/a) element012 (graz) something_j

e_prom, das remix-berüchtigte wiener volksopern-duo, verlagert sich derzeit zunehmend auf strictly-live und hat in den letzten monaten hauptsächlich beinahe unverzerrte gameboy-music geboten. sascha neudeck hat sich neuerdings voll dem circuit-bending verschrieben und entlockt seinen zwei selbst modifizierten tr505 die kaputtesten störgeräusche, die lebhaft zum bordune einiger halbmusealer frequenzgeneratoren kontrastieren. shaku shonen baut jetzt normalerweise musikalische software-robots, greift aber diesmal auf die ethno-roots zurück und spielt nubische duff (eine rahmentrommel) über kurzwelle und infrarot sensitive stereo-filter. ganz ohne laptops lassen sich die e_proms natürlich auch diesmal nicht erwischen. über die tanzbarkeit dieser synthese lässt sich streiten, wer es trotzdem versuchen will, sei hiermit ausdrücklich dazu ermuntert.
GALLERY