You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 11.08.2006, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: www.hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20060811.mp3

Repetition. Über das Prinzip der Wiederholung in der Musik.
Der Loop (Anglizismus für *Schleife*) als stilbildender Baustein der elektronischen Clubmusik ist heutzutage eine dermassene Selbstverständlichkeit, daß es sich lohnt, sich einmal überhaupt gezielt mit der Philosophie der Wiederholung in der Musik auseinanderzusetzen. Das tun wir in der kommenden Ausgabe von *Hörbar Abstrakt- der Sendung ohne Dogma* und zwar mit der theoretischen Hilfe von Gilles Deleuze (*Differenz und Wiederholung*), Ulli Götte, Christoph Cox und Komponist Bernhard Lang, ein Spezialist auf dem Gebiet der musikalischen Repetition. Dazu hören wir Ausschnitte seines gerade auf Kairos erschienen Werkes *Theater der Wiederholungen*, außerdem gibt es passende Ausschnitte aus CDs von Curd Duca, Steve Reich, Michael Nyman, Helmut Kaplan und dem Duo Laleloo.
Hörbar Abstrakt, am 11.08. 2006 von 20.30 - 22.30 Uhr auf den Grazer Frequenzen von Radio Helsinki 92,6 MHz oder im Internet via Stream unter www.hoerbar.abstrakt.at. Eine Wiederholung der Sendung könnt ihr jeden Mittwoch ab 0.00 auf Radio Helsinki hören.