You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY ma-riot

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 15.12.2006, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: www.hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20061215.mp3

Once in a lifetime: Talking Heads.
Neben unseren obligatorischen Streifzügen durch die abenteuerliche Welt der elektronischen Musik wollen wir in nächster Zeit auch ein wenig dem Post- Punk huldigen; wir starten in der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts mit einer ausführlichen Analyse der wohl legendärsten Band dieser kurzlebigen, trotzdem ungemein wichtigen musikalischen Periode.
Die Talking Heads existierten von 1974 bis 1991 und wurden sowohl durch ihren einzigartigen musikalischen Stil (ein Konglomerat aus Art- Punk, afrikanischen Polyrhythmen, Disco- und Funk-Einflüssen), durch ihren berühmten Produzenten Brian Eno, als auch durch die neurotisch- experimentellen Songtexte ihres Sänger und Hauptprotagonisten David Byrne unsterblich.
Wir porträtieren die Geschichte der Band anhand ihrer Alben "77", "More Songs About Buildings And Food", "Fear Of Music", "Remain In Light" und "Speaking In Tongues" (der gefällige, charts- orientierte Pop der letzten drei Alben bleibt außen vor), philosophieren über Stil und Einfluss anhand des Simon Reynolds- Buches "Rip It Up and Start Again" und spielen euch in der zweiten Hörbar Abstrakt- Stunde die Higlights aus dem Livealbum "The Name Of This Band Is Talking Heads".
Hörbar Abstrakt, am 15.12. 2006 von 20.30 - 22.30 Uhr auf den Grazer Frequenzen von Radio Helsinki 92,6 MHz oder im Internet via Stream/ Podcast unter www.hoerbar.abstrakt.at.
Eine Wiederholung der Sendung könnt ihr jeden Mittwoch ab 0.00 auf Radio Helsinki hören.