You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 09.03.2007, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: www.hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20070309.mp3

Old Men Rock/ Cafe Exploitation 4: La Chiesa
"God of Rock, thank you for this chance to kick ass. We are your humble servants. Please give us the power to blow people's minds with our high voltage rock. In your name we pray, Amen." (Jack Black, "School Of Rock")
Der Monat März ist der Monat des ROCK. Verantwortlich dafür sind zwei nicht mehr ganz junge Männer, die mit ihren jeweils aktuellen Releases kräftigst Blut in den kraftlos gewordenen Musikstil pumpen. Nick Cave hat den Trennungsschmerz von Blixa Bargeld endgültig überwunden, hat die Soulballaden ad acta gelegt und zusammen mit ein paar Haudegen seiner Begleitband Bad Seeds ein Projekt namens Grinderman aus dem Boden gestampft. Wunderbar sind sie anzusehen, diese vier grimmigen alten Männer mit ihren langen Bärten und schütterem Haupthaar, und die Musik von Grinderman strotzt nur so von schlechter Laune und dreckigen Rockriffs. Das erinnert einerseits an rotzig- punkige Birthday Party- Zeiten und wird andererseits die Liebhaber eines im Duett mit Kylie Minogue säuselnden Nick Cave ordentlich verstören.
Sowieso nie die lebensfreudigsten Gesellen waren die Stooges, die Band um einen gewissen Herrn namens Iggy Pop- eher repräsentierten sie in den frühen 70er- Jahren das absolute Gegenteil: Drogenexzesse, Selbstverstümmelungen ihres Frontmannes, skandalumwobene Konzerte und eine Musik, die in ihrer ursprünglichen Räudigkeit erstens als Ahnvater des Punk gelten darf und zweitens noch in heutigen Zeiten blassen Chaosbuben wie Pete Doherty samt seinen unfähigen Babyshambles die Rockfaust ganz tief ins Hinterteil schiebt. Iggy Pop und die notorischen Asheton- Brüder Ron und Scott haben sich vor einiger Zeit wiedervereinigt und schenken der entsetzten Welt in wenigen Tagen schon einen brandneuen Release mit dem (äußerst passenden) Titel "The Weirdness".
Beide Bands, Grinderman und die Stooges, wollen wir in Podcast No.72 mit ihren jeweils aktuellen Werken abfeiern; zum Drüberstreuen gibts außerdem ein paar alte Hadern der Birthday Party und der Stooges zu hören.
In der vierten Folge unseres Cafe Exploitation spielen wir euch die Musik zu dem 1989 entstandenen Streifen "La Chiesa" (The Church). Der gilt, obwohl von Dario Argento produziert, zwar nicht gerade als eines der Glanzlichter des italienischen Horrorfilms, glänzt aber mit wunderbarer Genremusik von Goblin, und zwischendurch haut auch noch der alte Prog- Haudegen Keith Emerson wuchtig in die (Kirchen)- Orgeltasten.
Hörbar Abstrakt, am 09.03. 2007 von 20.30 - 22.30 Uhr auf den Grazer Frequenzen von Radio Helsinki 92,6 MHz oder im Internet via Stream/ Podcast unter www.hoerbar.abstrakt.at.
Eine Wiederholung der Sendung könnt ihr jeden Mittwoch ab 0.00 auf Radio Helsinki hören.