You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

SONNTAGS ABSTRAKT Sondertermin
SONNTAGS ABSTRAKT Sondertermin
Donnerstag, 19.04.2007, Uhr 20:30
20:30
postgarage, dreihackengasse 42, 8020 graz

live: FM3 (cn) & EMANUEL JAUK (a)

dj: E_MU

Zwei männer sitzen, in gedanken versunken, an einem tisch gegenüber. Kleine verschiedenfarbige kästchen werden von den beiden aufgestellt oder verschoben. Das publikum ist gespannt, man könnte sogar eine nadel im heuhaufen finden, so still ist es. Niemand würde vermuten dass hier geboxt wird.
Ist aber auch egal, weil das war letztes jahr. FM3, der seit ca. 20 jahren in China lebende Amerikaner Christiaan Virant und der Chinese Zhang Jian, führten uns damals ihr legendäres Buddha Boxing vor und luden daraufhin die zuhörer ein, selbst zu spielen.
Diesmal kommen die beiden zu einem Sonntags Abstrakt-sondertermin am Donnerstag, 19.04., sozusagen zu einem Donnerstags Abstrakt, um mit ihren Buddha Machines ein bisschen mehr krach zu machen. Alles verstärkt und mit weiterem instrumentarium rund um ihre Buddha Machines, werden sie uns ihr Marshall Plan Concert zu ohren bringen. "Poetischer krach", schreibt XLR8R, als "meditativ, beruhigend und einnehmend innig" wird ihr live set von The Wire bezeichnet und The Groove erkennt sie als den "herausragendsten experimental-act China's" (wo sie gefeierte stars sind) an.
Und Buddha Machines gibt es sicher auch wieder zu kaufen.
Die Chinesen sind da - nix wie hin!