You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY ma-riot

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 06.07.2007, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: http://hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20070706.mp3

All that Jazz.

Während es draußen immer heißer wird, zieht Hörbar Abstrakt sich in einen dunklen und verrauchten, aber unfassbar kühlen Jazz-Club zurück.
Wir lauschen zunächst Wynton Marsalis Studie im nun ja, angepisst sein. Sein Album From The Plantation to the Penitentiary wirft einen unversöhnlichen Blick auf die Kratzer in Amerikas Fassade und die lange Geschichte der Oppression seiner schwarzen Bürger. Zu erwarten ist traditioneller Jazz, der in seiner Ausübung Marsalis Standards wie immer entspricht.
Von Marsalis und seinem thematisch schweren Werk kommen wir zum Free-Jazz Zugang vom legendären Schlagzeuger Steve Reid. Der hat mit Superelektroniker Kieran Hebden alias Four Tet nach zwei Session-Alben nun ein Album namens Tongues rausgebracht, welches in seinen kreativen Ausbrüchen seine Nachbarn erst suchen muss.
Zum Schluss dann wird das Ganze dann zu einer Huldigung, und zwar an Kontrabassisten, Komponisten und Genie Charles Mingus und drei seiner besten Werke.
Also, schlatet wieder ein am Freitag, um 20:30. Diesmal wird Hörbar Abstrakt unter Popkorn zum Jazz-Club.

Playlist:

Wynton Marsalis - From The Plantation to the Penitentiary
Doin' Our Thing
Supercapitalism
Where Y'All At?
Steve Reid and Kieran Hebden - The Sun Never Sets
Brain
Rhythm Dance
Mirrors
Greensleeves
The Squid
Charles Mingus - Myself When I'm Real
Orange was the Colour of her Dress,Then Silk Blues
I'm Getting Sentimental Over You
Wednesday Night Prayer Meeting
Cryin' Blues
Solo Dancer
Group Dancers.

(Cover © Blue Note Records.)