You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY FLO

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 03.08.2007, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: http://hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20070803.mp3

Glenn Branca.

In der nächsten Folge von Hörbar Abstrakt widmen wir uns ausgiebigst dem Avantgarde Komponisten und Gitarristen Glenn Branca. Der 52-jährige Amerikaner schrieb in den 80ern Kompositionen für E-Gitarren Ensembles, inklusive der wegweisenden Alben The Ascension und Indeterminate Activity of Resultant Masses. Er schrieb später auch Perkussionsstücke in seine Kompositionen ein. Er war als Gitarrist wegweisend für seine Inklusion und Variation von Lautstärken, Repetition, Dronen und harmonische Sequenzen in seinen Spielweisen. Seine Ausflüge in die dröhnende insudtrielle Kakophonie in Begleitung von Mikrotonalität verbindet er mit Ideen des Mystizismus und der fortgeschrittenen Mathematik. Um euch eine Ahnung davon zu geben wie interessant seine Gitarrenarbeit war hier ein kurzer Abriss von Protegés Brancas: Thurston Moore und Lee Ranaldo von Sonic Youth, Page Hamilton von Helmet und auch einige Mitglieder der Swans. Zusätzlich zur ausführlichen Biographie und Zersetzung der Alben, gibt es vorwiegend Kompositionen aus den wichtigsten Arbeiten - The Ascension, Indeterminate Activity und Lesson No.1 - aber natürlich wird es ein sehr umfassendes Sound-Porträt werden.
Luftgitarristen und Eric Clapton-Aficionados bitte draußen bleiben, meint Popkorn.

Playlist:

Glenn Branca - Symphony No. 1 (First Movement)
The Static - My Relationship
Theoretical Girls - Jill
You Got Me
Glenn Branca - Symphony No. 3 (Third Movement)
Symphony No. 2 (Fifth Movement - In the late 20th Century the Impossible
Becomes Possible)
Symphony No. 1 (Fourth Movement)
Lesson No. 1
Dissonance
The Spectacular Commodity
Light Field (In Consonance)
Indeterminate Activity of Resultant Masses.