You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY ma-riot

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 17.08.2007, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + online: http://hoerbar.abstrakt.at

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20070817.mp3

Wundertüte.

Bunt gemischt gehts zu in dieser Folge von Hörbar Abstrakt. Wir hören rein in das neueste Album von einem der Million Nebenprojekte von Mike Patton, und zwar Tomahawk die er mit dem begnadeten Drummer und Ex-Jesus Lizard Gitarrist Duane Denison betreibt. Deren neuestes Album ist dem Namen gemäß ein Versuch indianische Musik zeitgemäß und experimentell zu machen. Dann gibts einiges von und aus dem neuen Album der Todes-Bluesmen Oxbow zu hören, da leiden nicht nur die Stimmbänder mit, wenn die zu ihrem Höllenritt losblasen. Ruhig wirds auch und zwar haben die beiden famosen Gruppen Jesu und Eluvium einen Split aufgenommen, den wir langsam aber sicher genießen werden. Auch hören wir in das neueste Album des jüdischen Supergitarristen Marc Ribot, der Jimi Hendrix' Geist tatsächlich gefunden zu haben scheint. Also, ein buntes Programm. Auf keinen Fall verpassen, wenn Popkorn zum lustigen Stilwechsel lädt.

Playlist:
Tomahawk - War Song
Cradle Song
Omaha Dance
Mescal Rite 2
Mescal Rite 1
Ghost Dance
Antelope Ceremony
Song of Victory
Marc Ribot - Mufgar
Kezef
Raziel
Zakun
Sensenya
Cabriel
Oxbow - Mr. Johnson
Geometry of Business
Down A Stair Backward
She's A Find
Frankly Frank
Jesu - Why Are We Not Perfect ?
Eluvium - Time Travel of the Sloths - Parts 1,2 and 3
Jesu - Blind and Faithless