You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY ma-riot

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 29.08.2008, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + podcast

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20080829.mp3

Toshimaru Nakamura.

Ehemals in einer Rockgruppe spielend, fand Toshimaru Nakamura gefallen daran, in seinen Stücken zu improvisieren, oder diese gleich ganz an Ort und Stelle zu machen. So ging er von der Gitarre immer mehr zur elektronischen Musik über. Heutzutage spielt er das NIMB = No-Input Mixing Board. Er vebrindet hierbei den Output des Mischpults mit dem Input und manipuliert mittels des gesamten Mischpults das entstehende Feedback. Einen Namen gemacht hat sich Nakamura mit seinen Soloalben, die das Konzept des NIMB weitere ausleuchten. Weitere Bekanntheit erlangte er auch durch Kollaborationen mit anderen japanischen Elektronikern wie Yoshihide Otomo oder mit Jason Kahn und Keith Rowe.
Diesen Freitag wird also den Solo-Arbeiten, den Kollaborationen und den Improvisationen und dem NIMB im Allgemeinen gehuldigt.


Playlist:
Toshimaru Nakamura - NIMB #29 (from Vehicle)
with Jason Kahn - Tendr Heart Sensual Fantasy Space (from Repeat)
with Jason Kahn, Tetuzi Akiyama, Taku Sugimoto - 151098 (from Improvisation Meeting at Bar Aoyama)
with Keith Rowe - Weather Sky #1 (from Weather Sky)
NIMB #3 (from No-Input Mixing Board Vol. 1)
NIMB #8 (from No-Input Mixing Board Vol. 1)
For Shizu Araki (from Dance Music)
with Erik M and Günter Müller - Kepuru (from Why Not Bechámel)
The Color Of (from One Day)
with Otomo Yoshihide - Plastic Pick & Mini Motor
with Utah Kawasaki, Tetuzi Akiyama, Taku sugimoto - 030399 (from Improvisation Meeting at Bar Aoyama)