You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY FLO

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 17.10.2008, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + podcast

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20081014.mp3

DAMN!

Dieser schöne Fluch ist zweierlei zu verstehen und fügt sich schön in das Thema ein. Damn kann man einerseits Deutsch bzw. österreichisch verstehen und auf die Damen der Schöpfung beziehen oder mit Damn an den Ausruf aus dem Englischen denken, der in etwa "Mist!" bedeutet. Sicher ist, dass Damn die freiStil-Samplerin #1 ist. Entstanden ist das ganze in Kollaboration mit dem Label chmafu nocords unter der Leitung von Marufura Fufunjiru, der auch die Sonntags Abstrakt Konzerte kuratiert. Elf weibliche Künstler finden sich also auf dieser Samplerin und sie zeigen die Bandbreite von femininer Aktivität in der experimentellen und abstrakten Musik: Cordula Bösze, Angélica Castelló, Judith Unterpertinger, Elisabeth Flunger, Petra Stump, Carla Kihlstedt, Katharina Klement, Susanna Gartmayer, Ilse Riedler,Manon Liu Winter und Maria Frodl. Diese Ausgabe von HoA bietet präsentiert ausführlich diese großartige und längst überfällige Idee, die hoffentlich auch bald einen zweiten Teil nach sich ziehen wird.

Playlist:
Angélica Castelló - Ksenia
Cordula Bösze w/ Klaus Hollinetz - Vissage Caché
Manon Liu Winter - Splitterklavier
Katharina Klement - Der Verschlepper
Duo Stump-Linshalm - Vórtice
Elisabeth Flunger w/ Stefan Scheib - Unlikely (To Find Birds Close to Cats)
Maria Frodl - Esquissé-Effacé
Carla Kihlstedt - Adam's Misfortune
Susanna Gartmayer w/ Clayton Thomas - BKKB4
Judith Unterpertinger & Der Böse Zustand - P-Stück
Ilse Riedler & Starnge Ahead - 5er
Joanna Newsom - The Book of Right-On
Emily
Peach, Plum, Pear.