You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY ma-riot

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 12.06.2009, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + podcast

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20090912.mp3

Art Ensemble of Chicago

Mit dem Art Ensemble of Chicago hören wir heute Avantgarde Jazz von einem Ensemble, das seinen Ursprung in der Chicagoer Association for the Advancement of Creative Musicians hat. Das Ensemble formierte sich 1960 mit den Saxophonisten Roscoe Mitchell und Joseph Jarman, Trompeter Lester Bowie, Bassist Malachi Favors und Drummer Famoudou Don Moye als Fixpunkte. Sie genossen schnell den Ruf unter Kritikern,das beste und einflussreichste Avantgarde Jazz Ensemble zu sein. Das Ensemble fusionierte Jazz mit europäischer Kunstmusik und indigener afrikanischer Musik, alles unter dem Mantel des Experimentierens. Dazu kam auch ein starkes theatralisches bzw. performance Element. Ein audiovisuelles Spektakel also. Die Mitglieder waren außerdem oft Multi-Instrumentalisten, bei einer Europatour 1969 hatte die Gruppe etwa 500 Instrumente mit dabei. Hört rein für Musik von diesem, auch im Avantgarde Jazz ungewöhnlichen, Ensemble.

Art Ensemble of Chicago - Ohnedarth
Imaginary Situation
Prayer for Jimbo Kwesi
Oh Strange (Pt.1)
Tutankhamun
That The Evening Sky Fell Through The Glass Wall And We Stood Alone Somewhere
Bell Piece
Bon Voyage Pt.2