You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 10.07.2009, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + podcast

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20090710.mp3

Moritz von Oswald

Bei Moritz von Oswald bedarf es für viele keiner Vorstellung. Moritz von Oswald, Jahrgang 1962 sorgte seit Anfang der 90er zusammen mit Mark Ernestus für Furore auf dem Gebiet des Minimal Techno und Dub. Über die letzten 19 Jahre hinweg arbeitete er unermüdlich daran, seine Disziplin und Patterns in verschiedenen Genres und Stilen einzubauen. Das nicht nur mit Ernestus als Maurizio, sondern auch mit einer unbändigen Zahl and Nebenprojekten. Neuerdings arbeitet er an genial vertrackten Minimalkompositionen etwa mit Carl Craig oder neuerdings auch im Trio. Wir widmen uns zwei Stunden lang Oswald?s intimen und atmosphärischen Kompositionen.

Playlist:
Maurizio - Domina
Ploy /Strategic Mix)
Untitled (M-4 A)
Untitled (M-4.5)
Untitled (M-5 A)
Untitled (M-6)
Untitled (M-7)
Tony Allen - Ole (Moritz von Oswald Remix)
Carl Craig & Moritz von Oswald - Movement 5
Movement 6
Moritz von Oswald Trio - Pattern 4.