You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL

HÖRBAR ABSTRAKT
HÖRBAR ABSTRAKT
Freitag, 12.03.2010, Uhr 20:30
20:30
radio helsinki, 92,6 MHz + podcast

MP3: http://abstrakt.mur.at/HoA-20100312.mp3

Four Tet/Eleh/Gustafsson+Drumm+Elggren

Eine Rundschau durch aktuell spannende Alben elektronischer Natur steht in dieser Sendung an. Das bietet einerseits und anfangs die sehr zugängliche Musik von Kieran Hebden alias

Four Tet. Der stützt sich mit seinen jüngsten Werken, der Ringer EP und dem Album There Is Love In You auf sehr reduzierte Stücke, die eine immense emotionale Kraft in sich tragen. Sehr emotional und sehr physisch gehts dabei zu. Auf eine ganz andere Art intensiv ist Eleh. Das ist ein sehr mysteriöses Projekt, bei dem man nicht so richtig weiß, wer dahinter steckt. Aber das tut ja nichts zur Sache, es geht nur um die Musik. Und die ist sehr intensiv und extrem, ohne dabei laut zu sein. Wie das schlussendlich wirklich klingt, hört man dann in der Sendung. Zuletzt gibt es dann eine Tondokument der drei Herren Kevin Drumm, Leif Elggren und Mats Gustafsson, die sich irgendwo zwischen Noise und Free Jazz trafen und scheinbar planten, die Welt zu zerstören. So klingt deren Kollaboration jedenfalls bisweilen. Musik zum Lieben, zum Nachdenken und zum Welten zerstören. All das in dieser Ausgabe Hörbar Abstrakt.

Playlist:

Four Tet - Ringer
Ribbons
Love Cry
Sing
Eleh - HeleneleH
Circle One: Summer Transcience
Rotational Change for Windmill
Leif Elggren, Kevin Drum, Mats Gustafsson - Untitled 1
Untitled 2.