You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY FLO

Stage Spotting
Stage Spotting
Donnerstag, 01.12.2011, Uhr 19:30
19:30
Explosiv - Bahnhofgürtel 55a

MP3: http://eloui.net/end_of_chapter_one.mp3


Marschall Prawn

(Ina Rebhandl - v, Rüdiger Leopold - b, Fabian Steinrück - d, Markus Schuster - k)

Eloui
eloui ist aus der Wiener Musikszene nicht mehr wegzudenken: Seit vielen Jahren spielt sie in diversen Bands, wie etwa Ernesty International, den Brainmanagerz oder Thalija Bass und Ukulele, leiht den unterschiedlichsten Musikprojekten ihre Stimme und Inspiration.
Nach der Veröffentlichung einzelner Songs wie Elena oder Da neigt sich die Stunde (bei dem eloui ein Rilke Gedicht vertont hat) legt eloui nun mit ihrem Album Chasing Atoms, dessen Titel einem Song der befreundeten Band M185 entliehen wurde, ein grandioses, musikalisch zurückhaltendes Solodebut vor.
Getrieben von einer stillen Intimität verführt eloui an einen Ort der Zurückgezogenheit und der Magie. Setzt das Ort-Zeit-Kontinuum außer Kraft und veranlasst zum Zuhören und Zurücklehnen. Dieser Umstand wird hauptsächlich von der ungewöhnlichen Instrumentierung hervorgerufen: Ukulele und Akustikgitarre werden gekonnt eingesetzt, Glockenspiel, Klarinette und Tambourine verwendet. Zudem spielen field recordings bei den Songs eine große Rolle. Das wichtigste und herausragendste Element sind jedoch elouis wundervolle Vocals. Durch die oft stark repetitiven Elemente im Gesang und die sich langsam aufbauenden Sounds wird eine warme, vertraute Atmosphäre aufgebaut. Mehr noch, sie ergänzen ein ideenreiches, musikalisch ausgefeiltes Erstlingswerk zu einem ausgefuchst schönem Klangkomplex mit unverwechselbarem Eigensound.
http://eloui.net/

GALLERY