You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL
WIENER FESTWOCHEN 06

WIENER FESTWOCHEN
Samstag, 27.05.2006, Uhr 20:00
Ehemalige Bundesanstalt für Pflanzenbau und Samenprüfung, Alliiertenstr. 1 / Am Tabor, Wien

Fünf Wochenenden Š fünf Initiativen aus Ljubljana, Bratislava, Brno, Graz und Linz zu Gast im Club 5. Experimentelle Musik, Filme, Diskussionen mit mehr als 70 KünstlerInnen und InitiatorInnen.

Club 5.2: Sonntags Abstrakt (Graz)

Samstag, 27. Mai
Der Erforschung des Leisen, Dumpfen und Nebulosen hat sich das Duo la memoire fotogene verschrieben: Verpackt in Songstrukturen: Melancholie (am Rande des Kitsches?). Experimentierfreudig, konzentriert und wehleidig. Im Anschluss spielen duo ade musikalisch Konstruiertes gegen den Hedonismus des Moments aus.

20 Uhr: la memoire fotogene, duo ade

bis 2 Uhr: DJ Jonathan Akyn, VJ exclusive lingerie

Sonntag, 28.05.2006, Uhr 12:00
Ehemalige Bundesanstalt für Pflanzenbau und Samenprüfung, Alliiertenstr. 1 / Am Tabor, Wien

Fünf Wochenenden Š fünf Initiativen aus Ljubljana, Bratislava, Brno, Graz und Linz zu Gast im Club 5. Experimentelle Musik, Filme, Diskussionen mit mehr als 70 KünstlerInnen und InitiatorInnen.

Club 5.2: Sonntags Abstrakt (Graz)

Sonntag, 28. Mai Š Club-Toast
Zum Brunch-Konzert treffen dann alle für dieses Wochenende nach Wien gereisten MusikerInnen aus dem Umfeld von Sonntags Abstrakt nochmals zum gemeinsamen Improvisieren zusammen Š und dabei auf den Theoretiker, Komponisten und SŠnger Jürgen Hofbauer, einem langjŠhrigen Kenner und Freund der Grazer Szene.

12 Uhr: Session: Sonntags Abstrakt trifft auf Jürgen Hofbauer