You need to upgrade your Flash Player
SCHEME
   
MusikerInnen bei Spotting

» weiterlesen
DESIGN BY MARTIN HOERL
_big_M_net_

2000
- Start des Projektes
big_M_net
_mehr elektronische Musik für die Welt_
- Launch der Internetplattform

2001
- Labelgründung
- Veröffentlichung des Samplers "habitatg"

2002
- Veröffentlichung des Samplers "Austrian Audience"
- Neustrukturierung und -gestaltung unserer Website

2003
- Anschaffung eines Videoschnittplatzes als Ergänzung zum bereits vorhanden Videoequipment

2004
- Einzug in die Bürogemeinschaft "Pelzboutique" in der Wickenburggasse
- Aufnahme eines Mitarbeiters für Labelmanagement und Booking
- Veröffentlichung der 1. Lasch Maxi "Girl in Paris"
- Kooperationsvereinbarung mit dem Linzer Labels Etage Noir um in den Vertrieb von Soulseduction zu kommen.
- Veröffentlichung der Produktion Lasch: "Principles of Superposition"

2005
- Präsentation des Samplers "sonntags abstrakt 04" als Colour Series mit Acts der vergangenen Veranstaltungen
-Veröffentlichung der 2. Lasch-Maxi "Interne Betrachtung"
-Veröffentlichung eines Remixes von "Picnic in Pop" von Le Tam Tam
- Musikvideo für "Interne Betrachtung"